PASCAL ERB | Die beste Reise meines Lebens – Vancouver Kanada
Homepage from Pascal Erb, Digital Content Creator, IT-GEEK, Photographer and Videographer from Switzerland.
Pascal Erb, Photography, Youtuber, Informatik, Schweiz, Photographer, Fotograf, Youtube, Pascal, Erb, Video
23003
post-template-default,single,single-post,postid-23003,single-format-standard,qode-social-login-1.0,qode-restaurant-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Die beste Reise meines Lebens – Vancouver Kanada

Vor ein paar Wochen durfte ich für 4 Wochen nach Kanada wo ich einen Sprachkurs besuchte. Die ganze Reise mit Sprachschule wurde von Boa Lingua organisiert. In diesem Blog Post möchte ich meine Erfahrungen mit euch teilen. Am 17. September startete ich meine Reise in Zürich. Mit dem Flieger ging es über London nach Vancouver wo ich die nächsten 4 Wochen verbrachte. Das Ziel der Reise war, Kanada zu erkunden und eine Sprachschule zu besuchen.

Am Samstag gegen den Abend kam ich in Vancouver an wo ich mit dem organisierten Transfer von Boa Lingua abgeholt wurde. Alles war super organisiert und ein paar Minuten später traf ich meine Gastfamilie. Die Gastmutter war sehr freundlich und ich bekam ein Zimmer mit einem eigenen Eingang was das Leben bei der Gastfamilie sehr angenehm machte. Ich konnte das Haus verlassen wann ich wollte und rund um die Uhr wieder zurückkehren. Am nächsten Tag war bereits der erste Event der Schule EC Vancouver.

Die Sprachschule EC in Vancouver hat eine super Infrastruktur und ist im Herzen von Vancouver. Bereits am ersten Tag lernte ich bei einem City Walk viele spannende Leute kennen. Neue Freunde aus Brasilien, Frankreich, Mexiko, Japan, Deutschland und auch aus der Schweiz. Während meinem Sprachaufenthalt habe ich nicht nur jeden Tag meine Englischkenntnisse erweitert, ich durfte auch viele neue Kulturen kennen lernen. Aber auch die Einheimischen sind extrem freundlich, jeder hilft dir wo er nur kann.  Nach wenigen Tagen fühlte ich mich bereits wie zu Hause und total geborgen. An den Wochenenden unternahm ich verschiedene Ausflüge rund um Vancouver. Bevor wir uns aber der wunderschönen Natur von British Columbia zuwenden, möchte ich euch etwas mehr über die Schule und die Stadt erzählen.

Wie gesagt befindet sich die Schule mitten in der Stadt. Diese erreicht man je nach Wohnort mit dem Bus oder dem Skytrain. Die Öffentlichen Verkehrsmittel sind sehr gut und ich hatte alle 12min eine Verbindung. Wöchentlich brauchte ich etwa 20 Dollar für den Transfer. Die Schule beginnt um 08:30 Uhr oder nach dem Mittag. Die Schulstunden sind sehr gut gestaltet und man hat viel Spass. Man arbeitet sich nicht einfach durch ein Arbeitsbuch, sondern diskutiert sehr viel und lernt viele neue Wörter die man im Alltag brauchen kann. Die Lehrer sind zwar jung aber extrem kompetent.

Nach der Schule unternahm ich immer was mit Freunden, meistens waren wir eine multikulturelle Gruppe aus Brasilianer, Franzosen und Mexikaner. Was super war, da ich immer Englisch reden musste. In der Stadt gibt es viele tolle Restaurant und Bars wo man den Abend geniessen kann und noch mehr Leute kennenlernt. Die Preise sind vergleichbar mit der Schweiz wenn nicht sogar etwas günstiger. Pro Woche brauchte ich etwa 200Fr für Essen und Trinken.

Unter der Woche hat man neben der Schule genügend Zeit um die Stadt zu erkunden oder die umliegenden Parks zu besuchen. Am besten zeige ich euch hierzu ein paar Bilder:

Ein Highlight meiner Reise war sicherlich der Ausflug in die Rocky Mountains. Bei einem viertägigen Road Trip besuchte ich Jasper, Banff National Park mit dem Lake Louise, Moraine Lake und vielem mehr. Die Reise wurde von Discover Canada Tours organisiert und ich kann es jedem empfehlen. Aber unbedingt die Summer Ultimate Tours buchen, das extra Geld ist es wert. Bessere Hotels, Essen inklusive und eine kleinere Gruppe.

Zu meiner Reise gibt es auf meinem Youtube Channel ein paar Videos die ihr euch unbedingt anschauen müsst.

Pascal Erb

info@pascalerb.com
No Comments

Post a Comment

You don't have permission to register