PASCAL ERB | Garmin Vívosmart HR+
Neuer Fitnesstracker von Garmin - Garmin Vívosmart HR+
vívosmart HR+, garmin, vivosmart, HR+, vívosmart HR Plus, hr, plus, Garmin vívosmart HR+, sport, uhr, fitness, tracker, sportuhren, radocomputer, herzfrequenz, iq-funktion, virtual pacer, stockwerke,
22889
post-template-default,single,single-post,postid-22889,single-format-standard,qode-social-login-1.0,qode-restaurant-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Neues von Garmin – Vívosmart HR+

Seit mehreren Wochen besitze ich eine Garmin Fenix 3 und diese ist klar die beste Sportuhr auf dem Markt. Nun startet Garmin den Angriff auf Fitbit, Microsoft Band 2 und Co. Mit der Vívosmart HR+ könnte dies durchaus gelingen.

Garmin vereint den klassischen Fitnesstracker mit den Funktionen von Smartwatch und GPS-Sportuhr. Es misst die Herzfrequenz direkt am Handgelenk, Entfernungen, Geschwindigkeit und erkennt dank Move IQ automatisch sportliche Aktivitäten, wie Laufen, Schwimme und Radfahren.

Funktionen

Distanz, Schritte, Herzfrequenz – dank neuer GPS- und Move IQ-Funktion sowie Herzfrequenzmessung am Handgelenk lassen sich mit dem vívosmart HR+ das aktuelle Fitnesslevel noch besser kontrollieren und persönliche Ziele schneller erreichen.

  1. NEU: integriertes GPS-Modul
  2. NEU: Move IQ-Funktion zur automatischen Ereignis-Erkennung
  3. NEU: Running-Funktion zum Aufzeichnen und Analysieren von zurückgelegter Distanz und Geschwindigkeit
  4. NEU: Virtual Pacer und Run/Walk-Timer
  5. 24/7 Herzfrequenzmessung direkt am Handgelenk
  6. Zählt Stockwerke über integrierten barometrischen Höhenmesser

Ausgestattet mit GPS-Funktion, zählt der neue Fitness-Coach von Garmin jeden Meter. Ob auf dem Weg ins Büro oder bei der Joggingrunde nach Feierabend – mit dem vívosmart HR+ weiss der Nutzer ganz genau, wann er welche Entfernungen zurückgelegt hat. Über die neue Move IQ-Funktion erkennt das smarte Fitnessarmband sogar, ob man läuft, Fahrrad fährt, schwimmt oder sich auf dem Crosstrainer verausgabt und zeichnet die Aktivitäten automatisch als Ereignisse auf. Besonders Läuferherzen lässt der vívosmart HR+ höher schlagen: Mit den neu integrierten Running-Funktionen, wie dem Virtual Pacer, zeigt es nicht einfach nur Distanzen und Geschwindigkeiten an, sondern vergleicht die aktuelle Pace mit der Zielvorgabe und motiviert somit noch einmal mehr, am Ball zu bleiben.

Am Puls der Zeit

Für genaue Fitnesswerte bei Intensitätsminuten und im Schlaf misst der vívosmart HR+ die Herzfrequenz über einen optischen Sensor direkt am Handgelenk – und zwar rund um die Uhr. Auf Wunsch lassen sich diese Daten auf ein anderes kompatibles Garmin Gerät wie auf die VIRB XE Action Kamera übertragen. Auf dem selbst bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesbaren Display kann der Nutzer seinen durchschnittlichen Ruhepuls der letzten sieben Tage sowie nach kurzer Zeit seine aktuelle Herzfrequenz ablesen. Darüber hinaus zeigt das Fitnessarmband auch die klassischen Informationen wie Uhrzeit, Schritte, Kalorienverbrauch sowie auf dem Smartphone eingehende Anrufe und Nachrichten, Kalenderereignisse, Wetter etc. an. Über den integrierten barometrischen Höhenmesser zählt der vivosmart HR+ beim Treppensteigen die Stockwerke. Der vivosmart HR+ ist Teil von Garmins #BeatYesterday Kollektion, zu der auch viele weitere Fitness Tracker, GPS-Sportuhren und GPS-Radcomputern gehören.

#BeatYesterday

#BeatYesterday ist deine persönliche Einstellung, dich jeden Tag zu motivieren. Egal ob im Sport oder im Alltag. Egal, ob du bereits aktiv, vielleicht sogar schon erfolgreich bist, oder ob du jetzt erst beginnst, etwas für deine Fitness und Gesundheit zu tun – #BeatYesterday ist dein Motto und dein Mantra. Es ist deine tägliche Erinnerung, dein Gestern zu übertreffen.

Pascal Erb

info@pascalerb.com
No Comments

Post a Comment

You don't have permission to register